Vegetarisches Stroganoff mit Portobello
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Vegetarisches Stroganoff mit Portobello

Vegetarisches Stroganoff mit Portobello

dazu Wildreis und Spinat

Das Schöne an Gemüsegerichten? Du holst Dir unkompliziert eine grosse Portion Vitamine und Mineralstoffe auf den Tisch und kannst dabei immer wieder neu variieren und kombinieren! Obendrein ist Gemüse ein toller Ballaststofflieferant. En Guete!

Tags:
Vegetarisch
leichter Genuss
Allergenen:
Milch (einschließlich Laktose)
Soja
Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
NiveauEinfach

Zutaten

Portionsgröße

150 g

Portobello-Pilze

150 g

Basmati-Wildreis-Mischung

100 g

Rüebli

10 g

Petersilie

225 g

braune Champignons

150 g

Babyspinat

100 g

Zwiebel

4 g

Knoblauchzehe

150 g

Halbrahm aus Saland

(Beinhaltet Milch (einschließlich Laktose).)

4 g

Gewürzmischung "Hello Paprika"

25 ml

Sojasauce

(Beinhaltet Soja, Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse.)

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Butter

nach Geschmack

Pfeffer

nach Geschmack

Salz

1 Esslöffel

Öl

350 ml

Wasser

4 g

Gemüsebouillonpulver

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2332 kJ
Energie (kcal)557 kcal
Fett21 g
davon gesättigt9 g
Kohlenhydrate70 g
davon Zucker9 g
Eiweiss20 g
Salz3 g

Kochutensilien

Becher
Reibe
Topf
Grosse Bratpfanne

Zubereitung

Reis kochen
1

Erhitze 300 ml [600 ml] Wasser im Wasserkocher. Rüebli schälen und grob in einen kleinen Topf raffeln. 1 EL [2 EL] Butter* und Reis hinzufügen und alles für 2 – 3 Min. anschwitzen. Topf mit 300 ml [600 ml] heissem Wasser* füllen, salzen* und einmal aufkochen lassen. Bei niedriger Hitze ca. 15 Min. abgedeckt köcheln lassen. Dann Topf vom Herd nehmen und mindestens 10 Min. abgedeckt ziehen lassen.

Gemüse schneiden
2

In der Zwischenzeit Zwiebel halbieren und in dünne Streifen schneiden. Knoblauch fein hacken. Champignons in dünne Scheiben schneiden. Portobello-Pilze in Streifen schneiden oder zupfen.

Gemüse anbraten
3

In einer grossen Bratpfanne 1 EL [2 EL] Öl* erhitzen. Zwiebelstreifen darin 3 – 4 Min. glasig dünsten. Knoblauch und Pilze hinzufügen und 5 – 8 Min. mitbraten. Währenddessen Blätter der Petersilie abzupfen und fein hacken.

Für die Sauce
4

„Hello Paprika“ hinzufügen und das Gemüse ca. 1 Min. weiterbraten. Bratpfanneninhalt mit Halbrahm, Sojasauce, 50 ml [100 ml] Wasser* und 4 g [8 g] Gemüsebouillonpulver* ablöschen und weitere 1 – 2 Min. köcheln lassen. Spinat nach und nach dazugeben und zusammenfallen lassen. Das Pilz-Stroganoff mit Pfeffer* abschmecken.

Reis vollenden
5

Nach der Kochzeit den Reis mit einer Gabel auflockern und die Hälfte der Petersilie unterheben.

Anrichten
6

Das Pilz-Stroganoff mit dem Reis auf tiefen Tellern anrichten und mit der restlichen Petersilie toppen. En Guete!