topBanner
Udon-Nudel-Suppe mit grilliertem Pouletfleisch

Udon-Nudel-Suppe mit grilliertem Pouletfleisch

und Wirz

Weiterlesen

Die Japaner haben es einfach drauf: Köstliche Rezepte, die nicht nur superschnell gemacht sind, sondern auch supergut schmecken und vermutlich supergesund sind, die japanische Lebenserwartung ist immerhin die höchste der Welt. Auf ein langes, genussreiches Leben! En Guete!

Allergenen:GlutenSoja

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

2 Stück

Pouletoberschenkel CH

1 g

Gewürzmischung

2 Stück

Rüebli

1 Stück

Lauch

1 Stück

Knoblauchzehe

10 g

Ingwer

10 g

Koriander

1 Stück

Zimtstange

1 Stück

Limette

300 g

Udon-Nudeln

(BeinhaltetGluten)

10 ml

Sojasauce

(BeinhaltetGluten, Soja)

Wirz

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Salz*

Einheit

Pfeffer*

Einheit

Bouillon

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)0 kJ
Energie (kcal)0 kcal
Fett0.0 g
davon gesättigt0.0 g
Kohlenhydrate0 g
davon Zucker0.0 g
Eiweiss0 g
Salz0.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Grillfunktion im Backofen auf 180 °C vorheizen. Gewürzmischung, ½ TL Salz, Pfeffer und 1 EL Öl in einer Schüssel vermischen, das Pouletfleisch damit bedecken und die Marinade einziehen lassen.

2

Rüebli waschen, schälen, der Länge nach halbieren und dünne Halbmonde schneiden. Lauch waschen, Enden abschneiden und in ½ cm dicke Scheiben schneiden. Wirz - Strunk entfernen und in Blätter zerteilen. Dann waschen und die Blätter in 2 cm breite Streifen schneiden.

3

Knoblauch abziehen, Ingwer mithilfe eines Löffels schälen, dann beide fein reiben. Koriander waschen, Blätter abzupfen und Stiele so fein wie möglich schneiden. Die Blätter ganz lassen.

4

Einen Topf erwärmen und 1 EL Öl zugeben. Rüebli und Lauch dazu geben und 5 Min. anschwitzen. Dabei häufig umrühren, damit das Gemüse nicht anbrennt. Knoblauch, Ingwer, Zimtstange und gehackte Korianderstiele zugeben. 1 weitere Min. kochen, dann 1,5 Liter Wasser zugiessen. Aufkochen lassen, Gemüsebouillon- Würfel zugeben und die Hitze reduzieren. 15 Min. köcheln lassen, in der Zeit das Pouletfleisch grillieren.

5

Pouletfleisch auf ein Backblech setzen und im Backofen 15 Min. grillen. Nach 7 Min. wenden und die andere Seite 7–8 Min. grillen, bis das Fleisch gar ist. In etwa ½ cm dicke Streifen schneiden.

6

Limette heiss abwaschen, Schale abreiben und Saft auspressen. Wenn das Gemüse weich ist, den geschnittenen Wirz zugeben und 3 Min. zusammenfallen lassen. Udon-Nudeln zugeben und alles heiss werden lassen. Mit Sojasauce, Limettenschale und Limettensaft abschmecken. Die Suppe auf Schüsseln verteilen, Pouletstreifen dazugeben und mit den Korianderblättern nach Geschmack garnieren. Jetzt nur noch geniessen!