HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconSomen! Japanische Nudeln Mit Hack
topBanner
Somen! Japanische Nudeln mit Hack

Somen! Japanische Nudeln mit Hack

und Pak Choi in Erdnusssauce

Express Rezept
Weiterlesen

Die asiatische Küche begeistert uns immer wieder. Die tolle Komposition aus verschiedenen Aromen und die frische Leichtigkeit dieses Gerichts werden auch Dich im Handumdrehen zum Fan machen.

Tags:Ohne MilchprodukteZeit sparen
Allergenen:Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseSoja oder SojaerzeugnisseErdnüsse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit15 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

200 g

Somen-Nudeln

(BeinhaltetGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

50 ml

Hoisin-Sauce

(BeinhaltetGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse, Soja oder Sojaerzeugnisse)

50 g

Erdnussbutter

(BeinhaltetErdnüsse)

105 g

Frühlingszwiebel

260 g

Pak Choi

250 g

HelloFresh gemischtes Gehacktes

50 ml

Sojasoße

(BeinhaltetGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse, Soja oder Sojaerzeugnisse)

15 ml

Sriracha Sauce

75 g

Limette, gewachst

10 g

Erdnüsse

(BeinhaltetErdnüsse)

Was Du zu Hause haben solltest

100 ml

Wasser*

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Salz*

1 Esslöffel

Öl*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Mahlzeit
pro 100g
Energie (kJ)4648 kJ
Energie (kcal)1111 kcal
Fett49.0 g
davon gesättigt14.0 g
Kohlenhydrate106 g
davon Zucker17.0 g
Eiweiss53 g
Salz8.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Rührschüssel
Grosse Schüssel
Grosse Bratpfanne
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Einen grossen Topf mit heissem Wasser* füllen, salzen* und aufkochen lassen. Eine grosse Schüssel mit kaltem Wasser* füllen. Papier-Bändchen von 2 [4] Bündeln Nudeln entfernen, Nudeln in das kalte Wasser geben und 5 Min. quellen lassen. In einem hohen Rührgefäss Sojasauce, Erdnussbutter, Hoisin-Sauce und 100 ml [300 ml] Wasser* gut vermischen. Frühlingszwiebeln in ca. 3 cm grosse Stücke schneiden.

2

Je 0.5 cm vom Strunk des Pak Choi abschneiden, dann Pak Choi längs vierteln. Limette in 4 Spalten schneiden. In einer großen Bratpfanne 1 EL [2 EL] Öl* auf hoher Stufe erhitzen, Hackfleisch 3 – 4 Min. scharf anbraten. Gemüse hinzufügen und für ca. 3 Min. mitbraten. Währenddessen gequollene Nudeln in das kochende Wasser geben und 2 Min. bissfest garen. Dabei ab und zu rühren, sodass sich die Nudeln voneinander lösen. Gekochte Nudeln durch ein feines Sieb abgiessen, unter kalt-strömendem Wasser gründlich abspülen, bis die Nudeln komplett kalt sind und beiseitestellen.

3

Gemüse und Hackfleisch mit der vorbereiteten Sauce ablöschen, alles gut verrühren und einmal aufkochen lassen, bis das Gemüse weich ist. Sauce mit Saft von 1 [2] Limettenspalte abschmecken. Bratpfanne von der Herdplatte nehmen, Somen-Nudeln unter das Gemüse heben und alles gut vermengen. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Somen-Gemüse-Pfanne auf tiefen Tellern anrichten, mit Erdnüssen garnieren und mit Sriracha Sauce toppen (Achtung: scharf!). Mit restlichen Limettenspalten geniessen. En Guete!