Fruchtiger Rande-Flammkuchen mit Apfel
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Fruchtiger Rande-Flammkuchen mit Apfel

Fruchtiger Rande-Flammkuchen mit Apfel

Zwiebelstreifen und Pekannüssen

Flammkuchen kann sowohl als süßer Kuchen als auch als herzhafte Hauptspeise gegessen werden. Unsere Variante wird Dir Deinen Abend bestimmt verschönern. En Guete!

Tags:
Ohne Milchprodukte
Vegan
10 Min. Vorbereitung
Allergenen:
Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse
Schalenfrüchte
Soja
Schwefeldioxide und Sulfite

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
NiveauEinfach

Zutaten

Portionsgröße

260 g

Flammkuchenteig

(Beinhaltet Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse.)

180 g

Apfel

250 g

Randen

80 g

rote Zwiebel

15 g

Pekanusskerne

(Beinhaltet Schalenfrüchte.)

100 g

Veganes cremiges Sojaprodukt

(Beinhaltet Soja.)

½ g

gerebelter Thymian

50 g

Wildpreiselbeerkonfi

24 g

Balsamicocreme

(Beinhaltet Schwefeldioxide und Sulfite.)

100 g

Nüsslisalat

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Öl

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2855 kJ
Energie (kcal)682 kcal
Fett17 g
davon gesättigt2 g
Kohlenhydrate108 g
davon Zucker41 g
Eiweiss18 g
Salz3 g

Kochutensilien

Schüssel
Backblech
Grosse Schüssel

Zubereitung

Gemüse schneiden
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Apfel vierteln, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Zwiebel halbieren und in feine Streifen schneiden. Rande halbieren und in dünne Spalten schneiden.

Sojacreme anrühren
2

In einer kleinen Schüssel veganes cremiges Sojaprodukt, Hälfte der Wildpreiselbeeren, Hälfte [alles] vom gerebelten Thymian, Salz* und Pfeffer* verrühren.

Flammkuchen backen
3

Flammkuchenteig mit dem Papier auf einem Backblech ausrollen und mit der angerührten Sojacreme bestreichen. Rande Würfel, Zwiebelstreifen und Apfelspalten darauf verteilen und mit Pekannüssen toppen. Nochmals mit Salz* und Pfeffer* würzen. Flammkuchen ca. 15 – 18 Min. im Ofen backen, bis der Teig knusprig ist.

Dressing anrühren
4

In einer grossen Schüssel restliche Wildpreiselbeeren, Hälfte der Balsamicocreme, 1 EL [ 2 EL] Olivenöl* und 2 EL [4 EL] Wasser* zu einem Dressing verrühren. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Salat fertigstellen
5

Nüsslisalat unter das Dressing in der grossen Schüssel heben.

Anrichten
6

Flammkuchen in Stücke teilen, auf Teller verteilen und restliche Balsamicocreme darüber verteilen. Nüsslisalat dazu anrichten. En Guete!