HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconEmpanadas Mit Speckfüllung
topBanner
Empanadas mit Speckfüllung

Empanadas mit Speckfüllung

dazu Nüsslisalat und Peperoni

Weiterlesen

In Spanien und Südamerika sind Empanadas in vielen verschiedenen Formen und mit unterschiedlichsten Füllungen weitverbreitet. Heute gibt es eine leckere und einfache Variante mit Zucchetti und Speckwürfeln. Finger zum Essen benutzen und hinterher ablecken ist absolut erlaubt. Da bleibt uns nur zu sagen: En Guete!

Tags:Child friendly
Allergenen:Eier oder EierzeugnisseGlutenMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Milch (enthält Rohmilch)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit45 Minuten
SchwierigkeitsgradSchwierig
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

1 Stück

Zwiebel

1 Stück

rote Peperoni

1 Stück

Zucchetti

1 Stück

Tomaten

5 g

Petersilie

5 g

Thymian

2 g

Gewürzmischung „Hello Mexico“

1 Stück

Quiche-Teig

(BeinhaltetEier oder Eierzeugnisse, Gluten, Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

20 g

Parmesan D.O.P.

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose), Milch (enthält Rohmilch))

75 g

Nüsslisalat

90 g

Speckwürfel CH

Was Du zu Hause haben solltest

10 ml

Rotweinessig*

Einheit

Salz*

Einheit

Pfeffer*

20 ml

Öl*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Mahlzeit
pro 100g
Energie (kJ)3644 kJ
Energie (kcal)871 kcal
Fett54.0 g
davon gesättigt7.0 g
Kohlenhydrate64 g
davon Zucker9.0 g
Eiweiss28 g
Salz6.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Grosser Topf
Backblech
Grosse Schüssel
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wasche Gemüse und Kräuter ab. heizen. Heize den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vor. Zum Kochen benötigst Du eine Gemüseraffel, 1 grossen Topf, Backpapier, ein Backblech, evtl. eine kleine Schüssel und eine grosse Schüssel.

Zwiebel abziehen und fein würfeln.

Rote Peperoni halbieren, Kerngehäuse entfernen und Peperonihälften fein würfeln.

Enden der Zucchetti abschneiden und Zucchetti grob raffeln.

Strunk der Tomate entfernen und Tomate grob würfeln.

Petersilie mit Stielen fein hacken.

2

In einem grossen Topf Öl* bei mittlerer Hitze erwärmen, Speckwürfel und Zwiebelwürfel darin ca. 1 Min. anbraten.

Peperoniwürfel, Zucchettiraspel, die Hälfte der Tomatenwürfel, Thymian und Gewürzmischung zufügen und 4 – 5 Min. dünsten.

Mit etwas Salz* und Pfeffer* abschmecken.

3

Kuchenteig in vier gleich grosse Teile schneiden und auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen.

Gemüsemischung vom Herd nehmen, Thymianzweige entfernen, Parmesan dazu raffeln und gehackte Petersilie unterrühren.

4

1/4 der Masse mittig auf je eines der Teigvierecke geben, Rand mit etwas Wasser befeuchten, zu Dreiecken zusammenklappen und am Rand festdrücken.

Restliche Teigstücke genauso füllen. Empanadas auf der mittleren Schiene im Backofen 20 – 25 Min. backen.

TIPP: Wenn Du zufällig ein Ei zur Hand hast, kannst Du die Empanadas damit bestreichen. So glänzen sie nachher schön!

5

In einer grossen Schüssel Olivenöl*, Essig*, Salz* und Pfeffer* zu einem Dressing verrühren.

Nüsslisalat und restliche Tomatenwürfel mit dem Dressing vermischen.

6

Empanadas aus dem Backofen nehmen, mit Nüsslisalat auf Tellern anrichten und zusammen geniessen.

En Guede!