HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconKnusprig Gebratene Schupfnudeln
topBanner
Knusprig gebratene Schupfnudeln

Knusprig gebratene Schupfnudeln

mit Lauch und Mandeln

Weiterlesen

Herzhaft und goldig läuten wir den Sommer ein und verwöhnen Deine Geschmacksnerven mit goldbraun gebrutzelten Schupfnudeln, die sich wundervoll mit einem cremigen Pesto und frischem Lauch verbinden. Lass es Dir schmecken!

Tags:Vegetarisch
Allergenen:Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Milch (enthält Rohmilch)MandelnGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

1 Stück

Zitrone

1 Stück

Lauch

20 g

Parmesan D.O.P.

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose), Milch (enthält Rohmilch))

10 g

Basilikum

20 g

Mandeln

(BeinhaltetMandeln)

1 Stück

Knoblauch

400 g

Schupfnudeln

(BeinhaltetGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Olivenöl

Einheit

Salz*

Einheit

Pfeffer*

Einheit

Zucker*

Einheit

Butter*

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)2962 kJ
Energie (kcal)708 kcal
Fett29.0 g
davon gesättigt0.0 g
Kohlenhydrate85 g
davon Zucker0.0 g
Eiweiss18 g
Salz0.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Reibe
Bratpfanne
Pürierstab
Teller
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Zitrone, Gemüse und Kräuter waschen und Kräuter trocken schütteln. Zum Kochen benötigst Du ausserdem: eine Gemüseraffel, eine grosse Bratpfanne, ein hohes Rührgefäss, eine Saftpresse und einen Stabmixer. VORBEREITEN Zitrone entsaften. Weissen und hellgrünen Teil des Lauchs in feine Ringe schneiden. Parmesan raffeln. Blätter vom Basilikum abzupfen.

2

MANDELN RÖSTEN Mandeln in einer grossen Bratpfanne ohne Fettzugabe rösten, bis sie fein duften, dann kurz abkühlen lassen und in ein hohes Rührgefäss geben.

3

PESTO ZUBEREITEN Knoblauch abziehen und mit einem Grossteil des geraffelten Parmesans, den Basilikumblättern, 1/2 EL [1 EL] Zitronensaft und jeweils 2 EL [4 EL] Olivenöl und Wasser zu den Mandeln in das hohe Rührgefäss geben und mithilfe eines Stabmixers zu einem cremigen Pesto verarbeiten. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.

4

SCHUPFNUDELN BRATEN 1 TL [2 TL] Butter in der grossen Bratpfanne erwärmen, Schupfnudeln darin unter gelegentlichem Wenden 8–10 Min. rundherum knusprig braten. Anschliessend aus der Bratpfanne nehmen und beiseitestellen.

5

BRATPFANNE FERTIG STELLEN Erneut 1 TL [2 TL] Butter in der grossen Bratpfanne erhitzen, Lauchringe darin 4–6 Min. garen. Dann das Pesto mit 1/2 EL [1 EL] Wasser zugeben und ca. 1 Min. weiterbraten. Zuletzt vorsichtig die Schupfnudeln unterheben und alles kurz durchwärmen.

6

ANRICHTEN Schupfnudel-Bratpfanne auf Teller verteilen, mit restlichem Parmesan bestreuen und geniessen. EN GUETE!